Wir freuen uns, wieder zeitgenössische Kunst in unserer Bürogemeinschaft zeigen zu dürfen! Auf der Vernissage am 25. April 2024 wurde eine der Arbeiten von Man Schneider für einen guten Zweck versteigert. Ein großer Dank geht an Man Schneider, der das Werk dafür zur Verfügung gestellt hat!

Der Handballverband Westfalen ist neben dem Bayerischen Handballverband und dem Handballverband Niedersachsen-Bremen nun bereits der dritte Handball-Landesverband, mit dem die Deutsche Krebshilfe eine Präventionspartnerschaft eingegangen ist.

Wir freuen uns über den Start unseres neuen Kollegen und Sportbusiness-Experten Jan Pfisterer. Der diplomierte Sportökonom (Universität Bayreuth) bringt unter anderem tiefgreifende Erfahrung aus dem Umfeld professioneller Sportvereine im Handball und Basketball mit.

Es wurde fair gekämpft und mitgefiebert in der Halle, in der auch die Profis aktuell in der EHF Euro 2024 gegeneinander antreten: Mit der MINI-EM ging am 13. Januar 2024 ein großes Turnier zu Ende, das der Bayerische Handball-Verband mit Unterstützung der Deutsche Krebshilfe über 4 Monate ausgerichtet hat

Wir freuen uns sehr, Pauliina Talaslahti in der Widenmayerstraße 28 begrüßen zu können. Die gebürtige Finnin hält den Bachelor of Science in Business Management der Fairleigh Dickinson University in Teaneck, NJ, USA und hat ihren Master in International Business an der Hult International Business School in Dubai erlangt.

An die 3000 Fußballfans aus 25 Vereinen haben es in den letzten 6 Jahren geschafft, Pfunde zu verlieren, gesunde Gewohnheiten in den Alltag zu integrieren und damit ihr Krebsrisiko zu senken.

Bei bestem Wetter fand am 9.  September 2023 das vierte „Fußballfans im Training“-Turnier statt. Insgesamt 14 Mannschaften mit ehemaligen FFIT-Kursteilnehmern trafen sich auf Einladung des Vorjahres-Siegers SG Dynamo Dresden auf dem Kunstrasenplatz am Rudolf-Harbig-Stadion.

Über 500.000 Besucher haben bisher die FIFA Fan Festivals™ in den 9 Austragungsstädten in Australien und Neuseeland besucht – näher dran am Geschehen außerhalb des Stadions kann man nicht sein, um echtes WM-Feeling zu erleben.

Der Anpfiff der ersten Spiele der FIFA Frauen Fußball-Weltmeisterschaft 2023™ war auch der Startschuss für die FIFA Fan Festivals in den Gastgeberstädten in Australien und Neuseeland.

Nächste Woche beginnt das Turnier und das Programm der FIFA Fan Festivals in allen neun Gastgeberstädten steht fest.

Bei den FIFA Fan Festivals™ in Australien und Aotearoa-Neuseeland geht es wieder um viel mehr als nur um Sport: Neben den Live-Übertragungen der Fußballspiele gibt es zahlreiche Konzerte und viele kulturelle und kulinarische Highlights.