“New Heights for Handball”  – unter diesem Motto steht die Bewerbung für die EHF EURO 2026 und 2028 des Schweizer Handball-Verbands (SHV). Die erste Halbzeit der Bewerbungsphase ist gespielt, nun heißt es Daumen drücken!

mm sports hat eine Online-Umfrage unter den europäischen nationalen Fußballverbänden durchgeführt, um mehr Klarheit über den Stand der Entwicklung der nationalen Fußballverbände im eFootball zu erhalten und um zu verstehen, wie die Verbände eFootball strategisch angehen.

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat die Medienkooperation mit ARD/ZDF für alle DSV Events bis 2025 verlängert. Als beratender Partner des DSV für die Vermarktung der Medienrechte freuen wir uns als mm sports ganz besonders über die Fortsetzung und Intensivierung einer erfolgreichen Partnerschaft!

Ein besonderes Jahr erfordert besondere Maßnahmen!

Unter diesem Motto haben die Teams von mm sports und Lentze Stopper dieses Jahr statt einer Weihnachtsfeier eine etwas andere Weihnachtsstunde organisiert. Unser Büro in der Widenmayerstraße wurde zur Bühne für ein weihnachtliches Konzert lokaler Musiker und der Bildschirm wurde zum virtuellen Treffpunkt aller Mitarbeiter.

Im November 2020 wurde das Präventionsprojekt „Fußballfans im Training“ mit dem Gesundheitspreis der Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! ausgezeichnet. Der Preis wird für herausragende Leistungen und Projekte im deutschen Gesundheitswesen vergeben, die sich dem Problemfeld des Metabolischen Syndroms widmen.

Seit dieser Woche ist es offiziell: die langjährigen mm sports Partner DFL Deutsche Fußball Liga und Deltatre, als Weltmarktführer im Bereich Sportmedienanwendungen, erweitern ihre Zusammenarbeit und bauen ihr Tochterunternehmen Sportec Solutions auf globaler Ebene aus.

Mit der Stiftung Deutsche Krebshilfe verbindet uns nun seit über 6 Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die von großem Engagement für die gemeinsamen Projekte und gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist.

Viel zu lange gab es keine Theorieeinheiten zu gesunder Ernährung oder Fußball-Matches auf den Anlagen der Profis. Auch für die „Fußballfans im Training“ stand die Zeit still, das Programm konnte aufgrund der Pandemie-Maßnahmen ab März 2020 vorerst nicht wie gewohnt in Gruppen durchgeführt werden.

Wir begrüßen Michelle Jordan im Team der mm sports und freuen uns über die Verstärkung! Die gebürtige Kölnerin verantwortete zuvor zahlreiche Projekte im Bereich Sportsponsoring und Markenkommunikation unter anderem bei den Agenturen Millhaus und Zum Roten Hirschen.