Beiträge

Die mm sports GmbH hat den DSV bei der Verlängerung des internationalen TV-Vertrags mit der Infront Sports & Media begleitet. Der bestehende Vertrag mit dem Vermarkter Infront wurde vorzeitig um fünf Jahre bis zur Saison 2025/26 verlängert.

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat sich zu einem kleinen Medienhaus entwickelt: Die Bewegtbilder der deutschen Weltcup-Events produziert der DSV fürs Fernsehen selbst. Mit der neuen Website SkiDeutschland.de wurde jüngst eine neue digitale Heimat geschaffen.

Der DSV und SportA, die Rechteagentur von ARD und ZDF, haben ihre Medienkooperation bis zur Saison 2019/2020 verlängert.